Schlimmer geht immer

Brustkrebs zu haben ist sicherlich nichts, was man sich aussuchen würde.

Und es ist vor allem auch mental – man lebt ja immer mit einem Damoklesschwert über sich – oft anstrengend. Aber es gibt viele Menschen, die sind viel schlimmer dran. Zumindest würde ich das so beurteilen.

Während meiner Bestrahlungszeit, bzw bereits vorab, als ich zum Planungs-CT in der Strahlenklinik war und wir warten mussten, kam dort eine Frau ebenfalls zur Planung ihrer Strahlentherapie dort an und wartete uns gegenüber, die aus meiner Sicht definitiv in diese Kategorie fällt. Sowohl mein Mann als auch ich bemühten uns, weder zu starren, noch zu tuscheln, aber es fiel uns tatsächlich schwer.

Das Alter der Frau konnte man aus gegebenem Anlass schlecht schätzen: dort, wo unsereins eine linke Gesichtshälfte hat, hatte sie längs eine 8-10 cm lange Narbe. Ansonsten war da nur Haut und links am Kinn vorbei noch ein paar cm weiter runter beulte sich das Gewebe sackartig aus, als hätte sie dort eine große Wasserbombe im Hautsack. Das linke Auge, Wange etc – also eben die Gesichtshälfte – fehlten. Sie hatte die Mütze oder das Cappi soweit wie möglich ins Gesicht gezogen, was nachvollziehbar ist.

Man konnte anhand der Haarlänge erahnen, dass sie eine Chemotherapie gemacht hatte. Ihr Alter schätze ich auf ähnlich zu meinem, zumindest schließe ich aus dem der Eltern, die sie begleiteten, darauf.

In den weiteren Wochen begegnete ich ihr ein paar wenige Male im Wartezimmer. Die Wartezeiten waren immer kurz, sodass es außer einem neutralen Grüßen keinen weiteren Kontakt gab. Allerdings hatte ich auch den Eindruck, dass ihr weiterer Kontakt unangenehm gewesen wäre. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass mir eine recht verbitterte Person gegenüber saß. Man kann es ihr nicht verdenken.

Auch meine Taxifahrer waren schockiert, als sie der Frau begegneten. Einer vergaß spontan mitten im Satz, was er sagen wollte.

Ich allerdings bedauere es schon ein bisschen, dass ich mich nicht mehr bemüht habe.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s